Festung für strategische Kommunikation

Mit 2.500 Bänden ist die Akademie im Borbachschlösschen eine formidable Festung der strategischen Kommunikation. Die zusammengetragenen Werke umfassen nicht nur die neuesten Erkenntnisse der modernen Hirnforschung, der Kommunikationswissenschaft, der Psychologie oder der Verhaltensforschung. 

Durch den hohen Anteil historischer Bücher gelingt es, die Forschungsentwicklung zur Absichtssprache ungewöhnlich präzise abzubilden. Die Bibliothek im Borbachschlösschen darf als einzigartig gewertet werden. Damit wirkt meine mehr als dreißigjährige Erfahrung als Wortkämpfer. Neben Wirtschaftsführern und Politikern trainiere ich Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft.

Erfolgreiche Absichtssprache ist lernbar. Es geht darum, die individuellen Ziele, die Möglichkeiten des Kommunikators und den Horizont der Empfänger zu analysieren. Auch auf der Grundlage neuester Erkenntnisse der modernen Hirnforschung lassen sich konzeptionelle Vorgehensweisen und Trainingsmethoden realisieren.

Die funktionale Positronen-Emissions-Tomographie liefert immer weitergehende Einsichten in die hirntechnische Verarbeitung von Botschaften und Signalen. Wirklich effizient werden diese Möglichkeiten erst durch das Zusammenwachsen alten und neuen Wissens.

Die Herkunft der Sprachwurzeln und die komprimierte Betrachtung der kulturhistorischen Entwicklung der zeitgeistgeprägten Kommunikation bilden die Grundlage für zielorientiertes Training. Vom Machtwort zur Wortmacht.

Hierzu biete ich offene
und geschlossene Seminare an.

Darüber hinaus gibt es
gezielte Einzeltrainings,
die sich an den individuellen
Kommunikationsbedürfnissen des Kunden ausrichten.

Großer Saal

Kontakt

Akademie im Borbachschlösschen
Michael Hasenkamp
Große Borbach 11
58453 Witten
E-Mail schreiben